Bigband Saulgau entführt Zuhörer in die Welt der vokalen Bigband-Musik

Jazz-Freunde kommen auch in diesem Herbst wieder voll auf ihre Kosten. Am Samstag, 10.11.2018 ab 20.00 Uhr veranstaltet die Big Band Bad Saulgau ihr Jahreskonzert im Stadtforum Bad Saulgau. In diesem Jahr präsentiert die Big Band Saulgau zusammen mit vier Sängerinnen und Sängern aus der Region die ganze Bandbreite der gesungenen Bigband-Musik.

Unter dem Motto „Sing ’n Swing“ gibt die Saulgauer Jazzformation zusammen mit den Sängern Stephanie Hausler, Michaela Rust, Friedemann Benner und Günther Goldammer swingende, jazzige und soulige Songs zum Besten – von Frank Sinatra-Klassikern wie „My Way“ über Soul-Hits wie „I feel good“ von James Brown oder „Back to Black“ von Amy Winehouse bis zu den Welthits „Sexbomb“ von Tom Jones und „You can leave your head on“ von Joe Cocker. Benner ist seit 40 Jahren Musikprofi als Pianist, Komponist, musikalischer Leiter und Sänger – bei mehr als 50 Kinofilmen wie „König der Löwen“, „Ice Age“ und „Madagascar“ und Titelsongs diverser TV-Serien. Viele Jahre lebte und wirkte er in Berlin. Ein besonderes Highlight liefert Friedemann Benner am Konzertabend mit seiner Komposition „Ich bereue nichts“, die eigens für die Bigband Saulgau von Uwe Granitza, dem Leiter der Roger Cicero Bigband, arrangiert und von der Saulgauer Bürgerstiftung finanziert wurde. Auch […]