Samstag, 06.11.2021, 20:00 Stadtforum Bad Saulgau

Der Mann, bei dem in Sachen Jazz in Bad Saulgau die Fäden zusammen liefen, verabschiedet sich in den musikalischen Ruhestand: Hansi Rimmele verlässt die Jazzbühne am 6. November um 20 Uhr im Rahmen des Jahreskonzertes der Big Band Saulgau im Stadtforum Bad Saulgau. Unter dem Motto „As time goes (good) bye“ lässt die Band 35 Jahre Bigband-Musik unter der Leitung Hansi Rimmeles Revue passieren. Dabei kommen auch zahlreiche Wegbegleiter des Saulgauer „Mr. Jazz“ mit Instrument und Gesang zu Wort. Der Kartenvorverkauf ist gestartet. Interessierte können sich für 15 Euro ihr Ticket bei Augenoptik Nerlich und der Antoniusapotheke in Bad Saulgau sowie der tbg Bad Saulgau sichern. Für das Konzert gilt die 3G-Regel.

Das Konzert ist eine Hommage an Hansi Rimmeles 35-jähriges Wirken in der Bigband Saulgau und deckt das gesamte Band-Repertoire von Swing über Samba bis hin zu Rock und Soul ab. Den Zuhörern begegnen zahlreiche bekannte Melodien wie „Satin Doll“ von Sammy Nestico, „Watermelon Man“ von Herbie Hancock und „Unchain my heart“ von Ray Charles. Mit Steffi Häusler, Michaela Rust und Friedemann Benner erweisen gleich drei Sänger*innen dem scheidenden Bigband-Leader die Ehre. Und auch die musikalischen Wegbegleiter von „Swingpfote“ Rolf Gamp am Schlagzeug, Rudi König am Bass und Reimar Jacob am Piano bereiten Hansi Rimmele die Bühne. Neben den Gastmusikern und den Sängern wird vor allem der Bandleader am Altsaxofon und der Klarinette gefeatured.

Wieder mit von der Partie ist Moderator Professor Dr. Michael Stephan, der charmant und gekonnt durch das Programm führt und die Zuhörer mit Hintergrundinfos und Anekdoten unterhält.